7artisans 18mm f/6.3 UFO Objektiv

i Beitrag enthält Werbung.

Bei diesem 7artisans 18mm f/6.3 handelt es sich um ein sehr außergewöhnliches Objektiv. Dieses Weitwinkelobjektiv hat nicht nur eine konstante Brennweite, sondern auch einen unveränderlichen Fokus und einen konstante Blendenöffnung. Zusätzlich fällt dieses Objektiv durch sein einzigartiges und extrem-flaches Design auf.

Inhaltsverzeichnis

Anmerkung: Dieses Objektiv wurde freundlicherweise durch den Pergear Shop* überlassen. Trotzdem enthält dieser Beitrag meine eigenen Worte und persönliche Meinung. Diese Beitrag wurde in keiner Weise durch Pergear oder andere beeinflusst.

Verarbeitung

Bei dieser Festbrennweite sind neben der Brennweite auch der Fokuspunkt, als auch die Blende konstant und somit unveränderlich. Dies sorgt dafür, dass Objektiv relativ einfach ausfällt und keinerlei beweglicher Elemente verfügt. Dadurch ergibt sich dadurch dieses super-flache Design. Ohne die beweglichen Elemente zum Fokussieren und Verändern der Blende reduziert sich die Größe dieses 7artisans 18mm f/6.3 auf die Größe eines Gehäusedeckels.

7Artisans 18mm f/6.3 UFO-Objektiv für den Sony E-Mount

Das Gehäuse dieses Weitwinkelobjektivs ist aus einem Stück und vollständig aus Metall gefertigt. Dies lässt dieses kleine 7artisans Objektiv wertig wirken.
Im Zentrum dieses Objektiv sind 6 Linsenelemente in 4 Gruppen untergebracht. Dadurch kommt das 7Artisans 18mm f/6.3 auf eine Gesamtgewicht von 49 Gramm.
Aufgrund des Fehlens eines Filtergewindes, können keine Filter an diesem Objektiv montiert werden.

7Artisans 18mm f/6.3 UFO-Objektiv für den Sony E-Mount

Die Beschriftung auf dem Gehäuse hat keinerlei weitere Bedeutung. Das Design soll den UFO-Look untermauern.

Funktionsweise

Da dieses Objektiv keine beweglichen Elemente und somit keine Einstellmöglichkeiten besitzt, stellt sich die Frage: Wie gelingen trotzdem scharfe Fotos?

Möglich macht dies die hyperfokale Distanz bzw. die hyperfokale Entfernung. Auf diese Distanz ist das 7Artisans 18mm f/6.3 UFO-Objektiv von Werk aus fokussiert. Die hyperfokale Distanz sorgt bei dem 7Artisans 18mm f/6.3 dafür, dass alle Objekte ab einer Entfernung von 1,27 m bis ins Unendliche mit einer akzeptablen Unschärfe abgebildet werden.
In diesem Beitrag wird genauer auf diesen Effekt eingegangen.

Bildqualität

Aufgrund der Funktionsweise des 7Artisans 18mm f/6.3 werden Objekte erst ab einer Distanz von ca. 1,3 m hinreichend scharf abgebildet. Aufgrund dieser speziellen Funktionsweise zählt dieses Objektiv nicht zu den schärfsten Objektiven. Ansonsten liefert es eine solide Bildschärfe. In der Bildmitte ist diese am höchsten, zum Rand hin nimmt diese leicht ab. Vergleichbar ist die Schärfe mit Sony’s Kit-Objektiv SELP1650 .

Bei Aufnahmen mit dem 7Artisans 18mm f/6.3 sind Randabschattungen (Vignettierungen) erkennen. Dies ist allerdings eine Schwierigkeit mit denen alle Weitwinkelobjektive zu kämpfen haben. Das 7Artisans schlägt sich dabei eher durchschnittlich, sodass diese Vignettierung nicht unbedingt störend auffallen und mit einem Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Adobe Lightroom) korrigiert werden können.

Wird etwas genauer hingeschaut, zeigen sich bei kontrastreichen Übergängen chromatische Aberrationen (lila/grüne Ränder an Kanten). Allerdings fallen diese nur bei extremer Vergrößerung auf. Auf mobilen Endgeräten oder auf normal großen Fotoabzügen sind diese nicht erkennbar.

Mit der unveränderlichen Blendenöffnung von f/6.3 lässt dieses Objektiv von 7Artisans relativ wenig Licht auf den Bildsensor. In bestimmten Situationen, in einer dunklen Umgebung und einer hohen Empfindlichkeit (ISO), kann diese kleine Blende dazu führen, dass deutlich sichtbares Bildrauschen entsteht.
In diesen Ausnahmensituationen sollte diese bei der Verwendung des 7Artisans berücksichtig werden. Alternativ zu einer höheren Empfindlichkeit sollte stattdessen die Belichtungszeit verlängert werden (ggf. Stativ verwenden).

Fazit

Das 7Artisans 18mm f/6.3 bietet keinerlei Einstellmöglichkeiten. Weder die Brennweite, noch die Blende oder der Fokus kann verändert werden. Trotzdem liefert dieses Objektiv eine solide Bildqualität. Aufgrund der beschriebenen Eigenart ist dieses Objektiv für Nahaufnahmen ungeeignet. Erst ab der halben hyperfokalen Distanz von ca. 1,3 m werden die mit einer akzeptablen Unschärfe abgebildet. Dadurch bietet das 7Artisans 18mm f/6.3 ein gutes Bildergebnis.

Schwieriger können gute Fotos in dunkleren Umgebungen aufgenommen werden, da die kleine Blende von f/6.3 vergleichsweise wenig Licht auf den Bildsensor lässt. Allerdings stellt dieses in den meisten Situationen kein Problem dar, beispielsweise bei Tageslicht oder in gut beleuchteten Räumen.

Ansonsten ist das 7Artisans 18mm f/6.3 ein sehr interessantes Objektiv. Zum einen sieht es doch sehr ungewöhnlich im Vergleich zu herkömmlichen Objektiven aus. Zum anderen ist es eine kleine Herausforderung mit diesem Objektiv zu fotografieren, da es keinerlei Einstellungsmöglichkeiten bietet. Dabei muss in der einen oder anderen Situation schonmal umgedacht und das fotografische Geschick unter Beweis gestellt werden.

Hinzu kommt das super-flache Design. Dadurch fällt die Kombination von Kamera und Objektiv sehr kompakt aus. Dies sorgt dafür, dass die Kamera öfters mitgenommen wird. Denn jeder kennt das Sprichwort: “Die beste Kamera ist die, die immer dabei ist.”

Kompatibilität

Dieses 7Artisans 18mm f/6.3 ist für spiegellose Systemkameras mit einen APS-C-Sensor konzipiert, wie die Kameras der Alpha 6000 Serie von Sony. Durch den E-Mount lässt sich dieses Objektiv auch an die Vollformatkameras von Sony montieren. Allerdings wird nicht der gesamte Sensor belichtet, sodass eine Verwendung des 7Artisans 18mm f/6.3 nur im “APS-C Modus” (Kamera-Einstellung “APS-C Größe erfassen”: Ein) verwendet kann.

7Artisans 18mm f/6.3 UFO-Objektiv an einer Sony Alpha 7

Dieses Objektiv ist neben dem E-Mount auch für die Bajonettanschlüsse Fuji X , EOS M und Micro-Four-Third (MFT) verfügbar.

Technische Daten

Hersteller 7artisans
Bezeichnung 7artisans 18mm f/6.3 UFO Objektiv
Geeignet für APS-C-Bildsensor
Bajonett E-Mount
Objektivtyp Festbrennweite
Brennweite 18 mm
Größte Blendenöffnung / Lichtstärke f/6.3
Kleinste Blendenöffnung f/6.3
Autofokus nein
Optischer Bildstabilisator (O.I.S) i nein
Filterdurchmesser ⌀ none
Minimaler Fokusabstand i ca. 350 mm
Linsenelemente 6 Elemente in 4 Gruppen
Gewicht 49 g

Anbieter

Zu Amazon* Zu Ebay* Zu Pergear*

Posts zu diesem Objektiv
Erstellt am 17.01.2021 von Max Ranwig

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.